DatenschutzImpressumCookie-Hinweis

Hospizbüro

Gebäude

Ambulantes Hospiz Remscheid e. V.

Elberfelder Straße 41
42853 Remscheid
Tel.: 02191 - 46 47 05
Fax: 02191 - 5 92 43 06
E-Mail: infowhatever@hospiz-remscheid.de

Sprechzeiten

Dienstag       10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag   16:00 Uhr - 18:00 Uhr

persönlich, telefonisch sowie nach
Vereinbarung.

Nach oben

BEGLEITEN IM LEBEN, IM STERBEN, IN DER TRAUER

Gerade in diesen schwierigen Zeiten sind wir für Sie da ...

Unter besonderer Berücksichtigung der hygienischen Schutzmaßnahmen begleiten wir auch in diesen krisenhaften Zeiten schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Zugehörigen. Bitte kontaktieren Sie uns unter Tel. Nr. 02191 464705.
Mit diesem kleinen Video bekommen Sie einen Einblick in unsere hospizliche Begleitung.

Zum Anschauen des Videos werden Sie auf Youtube weitergeleitet

Trauern und Abschied nehmen in Zeiten von Corona

Corona-bedingt finden unsere Trauerangebote zur Zeit nicht statt. In einer persönlichen Trauersituation können Sie unsere Hilfe gerne telefonisch in Anspruch nehmen. Ausgebildete, ehrenamtliche TrauerbegleiterInnen nehmen sich am Telefon Zeit für Sie und Ihre Situation. Bitte kontaktieren Sie uns unter Tel. Nr. 02191 464705.

Zum Anschauen des Videos werden Sie auf Youtube weitergeleitet.

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung...

Persönliche Angelegenheiten regeln. Wie geht das? Informationen zu unserem Beratungsangebot finden Sie in dem kleinen Video. 
Eine Vorsorgemappe erhalten Sie für 8 € in unserem Büro. Gerne können Sie einen Beratungstermin vereinbaren. Tel. 02191 464705

Zum Anschauen des Videos werden Sie auf Youtube weitergeleitet

___________________________________________________

Schwerstkranke und Sterbende begleiten,
Angehörige unterstützen

Wir begleiten und beraten Sie in Ihrer letzten Lebenszeit und unterstützen und entlasten Ihre Angehörigen. Unsere Koordinatorinnen kommen auf Anfrage unverbindlich zu einem Beratungsgespräch zu Ihnen und/oder zu Ihren Angehörigen, um mit Ihnen über Ihre Wünsche und die Möglichkeiten der Unterstützung durch den ambulanten Hospizdienst zu sprechen.
mehr »

Trauernden zur Seite stehen

Nach dem Tod des Partners/der Partnerin, eines Freundes/einer Freundin oder Familienangehörigen entsteht oft eine große Lücke. Es kann helfen und trösten, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und mit erfahrenen BegleiterInnen ins Gespräch zu kommen.
Die Angebote richten sich an Frauen und  Männer, die einen nahestehenden Menschen verloren haben.

mehr »

Patientenverfügung/Vollmachten

Information und Unterstützung rund um Willenserklärungen, wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.
mehr »